Suchmaschinenmarketing

Sie haben nach SEM Dortmund, AdWords Agentur Dortmund oder Suchmaschinenmarketing Dortmund bei Google gesucht?

Es ist KEIN Zufall, dass Sie sich hier auf der Seite zu Suchmaschinenoptimierung von M. Wintgens Marketing/SEO befinden. Noch nicht überzeugt? Dann erfahren Sie im Folgenden mehr über unsere Leistungen im Bereich Suchmaschinenmarketing, AdWords Preise/Kosten und vieles mehr zur Optimierung Ihrer Kampagnen bei Google.

Such-Netzwerk bei Google AdWords

Die Suchmaschinenwerbung bzw. hier auch Suchmaschinenmarketing genannt läuft derzeit noch zu einem großen Teil über die Suchergebnisseiten bei Google sowie bei Netzwerk-Seiten, die die Google-Suche eingebunden haben. Das eingebene Suchwort löst die dazu hinterlegt Anzeige aus.

Im Such-Netzwerk handelt es sich ausschließlich um Textanzeigen, die aber gute Klickraten und Conversions aufweisen.

Display-Netzwerk bei Google AdWords

Als zweiter großer Bereich im Suchmaschinenmarketing finden sich Display-Anzeigen bzw. das Display-Netzwerk. Neben Textanzeigen können hier auch andere Anzeigenformate genutzt werden – überwiegend Bildanzeigen.

Im Display-Netzwerk kann die Zielgruppe im Rahmen der Ausrichtung sehr genau ausgewählt werden.

Google AdWords mobile Kampagnen

Mit zunehmender Nutzung mobiler Endgeräte wie Handys und Tablets haben auch die speziellen mobilen Anzeigen zugenommen. Die mobilen Anzeigen im Suchmaschinenmarketing können nicht nur auf mobilen Webseiten erscheinen, sondern auch in Apps.

Display-Anzeigen auf Smartphones über Apps und Anzeigen auf mobilen Webseiten nutzen das richtige Format.

Youtube-/Video-Anzeigen

Nicht neu, aber immer wichtiger sind Anzeigen auf Youtube, besser gesagt Video-Anzeigen, da sich User bereits heute länger auf Videoportalen aufhalten als TV zu gucken. Manche Videos auf Youtube haben zig Millionen von Aufrufen und die Themen sind so vielfältig wie auf Internetseiten selbst.

Mit Youtube-Werbung oder Video-Anzeigen sprechen Sie Ihr Zielpublikum auf Youtube oder anderen Videoplattformen an.

Tracking & Controlling

Das Tracking & Controlling von Kampagnen beim Online Marketing, hier beim Suchmaschinenmarketing, spielt eine wesentliche Rolle, die Kampagnen stetig zu verbessern. Ihre Webseite hat sich geändert, eine Trendwende bei Keywords, Veränderung des User-Verhaltens, Performance von Anzeigen, uvm. sollten nachvollzogen werden können.

Tracking von Adwords-Kampagnen steigert die Effizienz der Kampagnen und damit Ihr Return On Invest.

Einrichtung, Betreuung, Optimierung

Unsere Leistungen im Suchmaschinenmarketing reichen von der AdWords Beratung und Kampagnen-Einrichtung über laufende Betreuung/Optimierung von Suchmaschinen-Kampagnen bis hin zu einmaligen Analysen von Keywords, Anzeigentexten oder Gesamt-Kampagnenanalysen.

Kontaktieren Sie uns falls Sie Fragen zu Suchmaschinenwerbung und speziell Google Adwords haben.

Vorteile des Suchmaschinenmarketings

Durch die exakte Vorgabe eines Tagesbudgets lassen sich die Kosten genau kontrollieren. Zudem sehen Sie welche Anzeigengruppen, Anzeigen oder Keywords welche Kosten verursachten.
Mit Keyword-Optionen und Keyword-Auswahl festlegen zu welchen Begriffen Ihre Seite erscheint. Definieren Sie Ihre Zielgruppe und lassen nur dort Ihre Anzeigen einblenden, wo das Zielpublikum sich befindet.
AdWords-Anzeigen werden innerhalb kürzester Zeit durch Google geprüft. Nach Freigabe der Anzeigen sind diese sofort aktiv und werden im Rahmen des Budgets solange geschaltet bis Sie Anzeigen, Keywords oder Anzeigengruppen stoppen, pausieren oder löschen. Änderungen werden unmittelbar in den Kampagnen angepasst.

Remarketing

Eine besondere Stellung im Suchmaschinenmarketing nimmt das Remarketing ein. User, die Ihre Seite besucht haben, können Sie mit dem Remarketing wieder reaktivieren und als Kunden zurückgewinnen oder zu mehr Interaktion mit Ihrer Seite oder Ihren Produkten/Dienstleistungen bringen.

User werden beim Tracken auf Ihrer Seite anonym in Gruppen, Interessen, o.ä. zusammengefasst und Sie können mit gezielten Werbe-Anzeigen den User auf externen Seiten ansprechen.

Je exakter und spezifischer Sie User beim Tracken einordnen, desto gezielter kann die Ansprache der Zielgruppe ausfallen.

Remarketing Beispiel:

Sie haben einen OnlineShop für Sportbekleidung. Hier lassen sich bereits die Produktfilter, in anderer Fällen, die Kategorien hervorragend nutzen, um User einzuordnen: Damen/Herren/Kind; diverse Sportarten; diverse Größen/Farben; Schuhe/Hosen/Jacken/ uvm.

Kosten von Suchmaschinenmarketing

Die Kosten der Suchmaschinenwerbung, hier im engeren Sinne Suchmaschinenmarketing, sind wie beschrieben exakt planbar.

Die Kosten für die monatliche Betreuung/Optimierung orientieren sich prozentual an Ihrem investierten Google-Budget und Kampagnen-Größe.

Einmalige Leistungen wie Analyse der Kampagnen, der Keywords und Anzeigen; Erstellung von LandingPages oder einmaliges Einrichtung von Adwords Kampagnen werden an dem Aufwand kalkuliert: Wie umfangreich ist die Kampagne, sprich Anzahl der Anzeigengruppen und beinhalteten Anzeigen; wie viele LandingPages oder Anzahl zu erstellender Anzeigen.

Auch im Suchmaschinenmarketing bieten wir individuelle Lösungen. So kann statt der monatlichen Pauschale, eine günstigere monatliche Pauschale vereinbart werden in Verbindung mit Provision pro Conversion.

Haben Sie Interesse an professionellen Suchmaschinenmarketing? Dann kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular, per E-Mail oder Telefon.

Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihre Telefon-Nummer

Ihre Website*

Betreff* (Mehrfach-Auswahl)

Ihre Nachricht

* = Pflichtfeld

Suchmaschinenmarketing

  • Keywords
  • Anzeigen
  • Zielseite/LandingPage
  • Conversion-Optimierung
  • Tracking
  • Remarketing
  • Mobile Ads
parallax layerparallax layer

Über Suchmaschinenmarketing

Die Werbung mit und über Suchmaschinendienste (= Search Engine Advertising, kurz SEA) hat verschiedene Bezeichnungen, unter anderem spricht man hier von Sponsored Links, gesponderte Seiten oder Sponsorenlinks, Paid Links oder Suchmaschinen-Anzeigen.

Letzendlich befinden sich die Links ober- und unterhalb der organischen Suchergebnisse – dazu sind sie deutlich gekennzeichnet. Die Werbung funktioniert bei den bekannten Suchmaschinendiensten auf die gleiche Art und Weise. Dabei bezahlt der Internetseitenbesitzer für jeden Klick auf die Anzeige (Pay per Click bzw. Cost per Click), wobei sich die Kosten auf die Suchbegriffe beziehen, zu den die Werbung eingeblendet werden soll. Klicks auf Werbeeinblendungen (Ad-Impressions) bei stark umworbenen Keywords sind somit entsprechend teurer als Nischenbegriffe – die Grundlage bildet dabei das Auktionsprinzip.  Die Positionierung oder das Ranking einer Anzeige erfolgt neben der Auktion (höhere Klickpreise als die Konkurrenz = höhere Position), noch nach weiteren qualitativen Faktoren.

Die Leistungen von M. Wintgens Marketing/SEO im Bereich Suchmaschinenwerbung beruhen auf den unten genannten SEA-Zielen und einhergehender Strategien für die Suchmaschinenwerbung. Die Kosten für die SEA-Leistungen richten sich nach dem Umfang der Anzeigen-Kampagne und der hierfür zu investierenden Zeit.

Ziele und Strategien der positionsorientierten Suchmaschinenwerbung

Mit der Anzeigenpositionierung soll gewährleistet werden, dass die Anzeige unter den vorderen Plätzen sich wiederfindet. Mit dieser Strategie wird nicht nur das höhere Auktionsgebot gegenüber Konkurrenten zugrunde gelegt, sondern auch die Klickrate auf die Werbe-Annonce (CTR = Click-Through-Rate). Die Klickrate wird wiederum durch die Anzeigenrelevanz, also die verwendeten Keywords, den Anzeigentitel und Anzeigentext und die passende Zielseite beeinflusst. In Bezug auf das  Zielsystem des Marketings und die wettbewerbsorientierten Marketingstrategien werden die qualitativen Komponenten analysiert und in die zu optimierenden Faktoren eingebunden.

Ziele und Strategien der keywordorientierten Suchmaschinenwerbung

Die Auswahl der richtigen Schlüsselwörter (Keywords) ist in mehrfacher Hinsicht relevant. Die Strategie verfolgt dabei, die Keywords so zu wählen, die dem Inhalt der Anzeige und der Zielseite entsprechen und um viele Besucher zu erreichen, ohne jedoch zu hohe Klickkosten (CPC) zu verursachen. In Kombination mit der Zielpyramide des Marketings und den wettbewerbsorientierten Marketingstrategien werden die Keywords kategorisiert und in die qualitativen Faktoren der Anzeige und auf der Zielseite eingebunden.

Ziele und Strategien der anzeigeninhaltsorientierten Suchmaschinenwerbung

Der Anzeigeninhalt, in Abgrenzung zu der zielseitenorientierten Optimierung also nur der Titel und Text der Anzeige, soll den Suchmaschinennutzer dazu anregen, die Annonce anzuklicken. In Kombination mit dem Zielsystem des Marketings und den wettbewerbsorientierten Marketingstrategien wird der Anzeigeninhalt analysiert und in die entsprechenden Faktoren eingebunden. Der Anzeigentext und Anzeigentitel kann dabei produktorientiert, zielgruppenorientiert, markenorientiert, webseitenorientiert oder unternehmensorientiert verfasst werden.